Offizieller Partner:

   
  habbo-neus
  Habbo Geschichte
 
"Die Geschichte des Habbo Hotels


Zwei finnische Informatikstudenten, Sampo Karjalainen und Aapo Kyrölä, und eine Idee. Die Geburtsstunde des HabboHotels. Sie experimentierten mit ihren Kentnissen und entwickelten die "Vorstufe" des HabboHotels. Das "Hotelli Kultakala" (Hotel Goldfisch). Ursprünglich hatten Aapo (auch bekannt als Kyrpov) und Aparatus, wie sie sich im Internet nennen, das javaprogrammierte Programm auf ihrer Homepage zum kostenlosen Download angeboten. Sulake (zu Deutsch: Handwerkliche Sicherung) kaufte das Script auf und entwickelte mit den Beiden seit November 2000 das Hotel weiter. Wenig später wurde das erste richtige Habbohotel eröffnet, welches zuerst unter HabboHotel.com zu erreichen war, heute jedoch unter Habbohotel.co.uk. Also ist die Annahme, dass das finnische Hotel das Erste war falsch.

Der Anfang

Nun war der Grund geschaffen. Am 15. Oktober 2001 eröffnete das Habbo Hotel Schweiz, dass in einem Jahr schon über 1,6 Millionen Anmeldungen verzeichnen konnte. Ein Jahr später wurde das Hotelli Kultakala in Habbo Hotel unbenannt. Im März 2004 eröffnete das HabboHotel Deutschland mit dem Partner T-Online, durchden die meisten Habbos den Weg in die deutsche Pixelwelt gefunden haben. Heute gibt es weltweit über 15 verschiedene HabboHotels.


Schliessungen


China (09. September 2006 bis 25. August 2007)
Russland (04. Oktober 2006 bis 10. Februar 2009)
Japan (Februar 2003 bis 16. April 2009)





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von ich, 30.12.2011 um 00:52 (UTC):
Das stimmt nicht^^

Ich bin seit habbo.de da ist aktiv das heiß seit mehr als 7 jahren.

Ich kenne dich geschichte und die ist falsch.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Es waren schon 17804 Besucher (58244 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Design by Felix